Nördliche Münchner Straße 47
Mo-So 08:00 - 20:00
Nördliche Münchner Straße 47
Mo-So 08:00 - 20:00
    Hygienekonzept

Hygienekonzept

Unser Hygienekonzept
Professionell , sicher und nachhaltig

Unser Hygienekonzept ist auf das eingesetzte antimikrobielle Beschichtungssystem abgestimmt unter Berücksichtigung der Bedürfnisse unserer Kunden und auch Ihrer Kunden. Mit modernsten Verfahren und qualifizierten Mitarbeitern wird ein sehr hoher Qualitätsstandard erreicht. Dies gibt Ihnen und Ihren Kunden die notwendige Sicherheit und schafft Vertrauen in die getroffene Maßnahme.

Protecting Our Environment
Bedarfsanalyse
Abgestimmte
Untergrund
Vorbereitung
Modernes und
effektives
Applikationsverfahren
Abgestimmte
Reinigungs- und
Desinfektionsmittel
zur Unterhaltsreinigung
Nachweis und
Bestätigung der
Wirksamkeit
Zertifikate und
Infomaterial zur
Kunden
Information
Professionell, sicher und nachhaltig

Das Rundum Sorglospaket für Sie,
Ihre Mitarbeiter und Kunden

Unser Hygienekonzept

Professionell, sicher und nachhaltig

Professionelle Vorreinigung mit abgestimmten Reinigungsmitteln, dadurch längere Haltbarkeit der Beschichtung bis zu 12 Monate. Spezielle Trockeneisreinigung zur schonenden Tiefenreinigung für exponierte Bereiche wie Stoffe, Türklinken, Tastaturen, Schalter, saugende Untergründe sowie Naturmaterialien.

Beschichtungsauftrag im Elektrostatik-Sprühverfahren, dadurch gleichmäßige Aufbringung, auch auf rauen unebenen Flächen oder Textilien. Auf die Beschichtung abgestimmte Reinigungsmittel, dadurch wird die Haltbarkeit erhöht und die Wirksamkeit erhalten.
Bedarfsanalyse
Nach Ermittlung einer Bedarfsanalyse erstellen wir das individuell angepasste Hygienekonzept. Hier werden Einflüsse wie Frequentierung, Zeitfenster für die Ausführung, Reinigungsvorgaben, Beschaffenheit der Oberflächen und Materialien sowie Hygienevorschriften berücksichtigt.
Vorbereiten der Oberflächen
Die Vorreinigung und Aktivierung der Oberflächen erfolgt mit einem auf das Beschichtungssystem abgestimmten Reinigungsmittel. Die Oberflächen müssen absolut frei sein von trennend wirkenden Substanzen wie Fett, Silikonen oder Putzmittelrückständen. Dadurch wird die Wirksamkeit und Haltbarkeit der nachfolgenden Beschichtung gewährleistet. Exponierte Stellen wie Tastaturen, Schalter etc. oder Textilen , sowie raue Oberflächen werden mit einem speziellen Trockeneisreinigungsverfahren vorbehandelt. Dieses Verfahren garantiert nicht nur eine 100% Reinigung ohne Wasser und Chemie, es ist auch deutlich hygienischer, schonender und schneller als konventionelle Reinigungsverfahren. Auch saugende oder raue Oberflächen und auch Naturmaterialien wie Holz , Kork, Linoleum und Leder können schonend und rückstandsfrei gereinigt werden.
Applikation
Das Applizieren der nachfolgenden Beschichtung erfolgt mittels dem auf das Beschichtungssystem abgestimmten Verfahren. Im Airless Verfahren wird das Beschichtungssystem luftlos zerstäubt, so dass ein gleichmäßiger Auftrag der Beschichtung gewährleistet werden kann. Die Beschichtung wird positiv geladen, so dass diese sich gleichmäßig über die negativ geladen Oberflächen "legt", somit wird ein lückenloser und gleichmäßiger Auftrag der Beschichtung gewährleistet. Die aufgetragene Beschichtung wird dadurch auch positiv geladen, was eine schnelle Wirksamkeit der Beschichtung mit sich bringt. Auch raue und unebene Flachen sowie Textilien werden dadurch gleichmäßig beschichtet und es garantiert auch hier eine lückenlose Benetzung der Oberflächen.
Nachbehandlung
Unser Hygienekonzept endet nicht mit dem Applizieren der Beschichtung, Sie erhalten hochwirksame, biologische und abgestimmte Reinigungsprodukte die die aufgetragene Beschichtung nicht beschädigen. Dadurch wird die Haltbarkeit und Wirksamkeit der Beschichtung erhalten.
Regelmäßige Prüfung
Die Beschichtung ist je nach Beanspruchung bis zu 12 Monaten wirksam und sollte je nach Bedarf aufgefrischt werden.
Wir prüfen die Wirksamkeit der Beschichtung in regelmäßigen Abständen ( z.B.: alle 3 Monate) mit Hilfe von Abklatschtests.
Zertifikate
Nach Abschluss der Beschichtungsarbeiten erhalten Sie ein Zertifikat für die durchgeführte Maßnahme. Dieses können Sie in Ihren Räumlichkeiten aushängen, weiterhin erhalten Sie Informationsmaterial für Ihre Kunden zur Auslage.